Samstag, 2. August 2014

Sommer Freebook Sew along - Woche 3

Mit ein bißchen Wehmut stelle ich gerade fest, das der sew along schon fast wieder vorrüber ist und langsam das "Finale" beginnt. In der dritten Woche wurde noch ein Freebook vorgegeben, das Top Yumi von Kibadoo. Ich muss zugeben, ich hatte echt überlegt ob ich es nähen sollte oder nicht. Bei den recht hohen Temperaturen auch noch ein Sommertop nähen welches aus 2 Lagen besteht, puhhhh. Da ja kreative Änderungen erwünscht waren, entschied ich mich dafür mit Belegen zu arbeiten und somit habe ich nur teilweise eine zweite Lage. Zudem probierte ich mich doch gleich mal an einem Rollsaum, wobei ich zugeben muss schwer war er nicht, aber doch ziemlich zeitaufwendig. Die Träger boten sich dann auch noch quasi als super Jerseyresteverwertung an. Einfach die Reste zu einem Träger flechten und simsalabim ist ein individueller, sogar etwas breiterer Träger daraus entstanden. Aber dies nicht genug, so ein gleber Jersey sieht schon sehr langweilig aus und da ich gerne mal am Sekt nippe, schwirren so einige Sektkorken bei mir rum, also schnell einen Stempel gebastelt und dann nichts wie stempeln....

ich bin dann mal stempeln
Jule

1 Kommentar:

  1. Ist schön geworden. Gut, dass Du Dich doch getraut hast ^^

    AntwortenLöschen